Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Ein Unfall zieht immer Ärger und Unannehmlichkeiten nach sich.

Um diese Unannehmlichkeiten für Sie auf ein Minimum zu reduzieren nehmen wir Ihnen so viel Organisatorisches ab, wie es geht.

Hierzu zählen:

  • Bestellung und Begleitung eines von Ihnen gewählten Gutachters -falls erforderlich.
  • Kontaktaufnahme mit der Versicherung bzw. auch die direkte Abrechnung mit dieser.
  • Überlassung eines Ersatzfahrzeuges, hierbei wird je nach den gegebenen Erfordernissen direkt mit dem Versicherer abgerechnet.


Nach erfolgter Reparaturfreigabe des Versicherers kann Ihr Auto dann in unserer Werkstatt fachgerecht wieder instandgesetzt werden.

Bitte beachten Sie auch Ihre Rechte als Unfallgeschädigter:
http://www.dekra.de/de/unfall-nicht-selbst-verschuldet